Der Naturschutzbund Deutschland (NABU)  

 

Der NABU auf Bundesebene feierte 2010 sein 111-jähriges Bestehen. Mit über 420.000 Mitgliedern und 40.000 Fördern ist der NABU heute Deutschlands mitgliederstärkster Umweltverband, der in allen umweltpolitischen Bereichen engagiert ist.

 

Gegründet 1899 von Lina Hähnle in Stuttgart als „Bund für Vogelschutz“ entwickelte sich der Verband in den vergangenen über 100 Jahren zu einer modernen Umweltorganisation mit heute 15 Landesverbänden und 30.000 ehrenamtlich Aktiven. Der Schutz von Arten und Lebensräumen und der Klimaschutz sind zentrale Themen. Der NABU leistet praktischen Naturschutz vor Ort und betreut mehr als 5.000 Schutzgebiete in Deutschland.

 

Der NABU-Kreisverband Heinsberg hat derzeit über 2000 Mitglieder, die sich auf vier Gruppen verteilen:

 

  • NABU-Gruppe Geilenkirchen/ Übach-Palenberg e.V.
  • NABU-Gruppe Heinsberg (Heinsberg, Wassenberg)
  • NABU-Gruppe Selfkant e.V. (Gangelt, Selfkant, Waldfeucht)
  • NABU-Gruppe Wegberg e.V. (Wegberg, Erkelenz, Hückelhoven)

 

Zudem ist der NABU Kreis Heinsberg Träger der Naturschutzstation Haus Wildenrath  mit Natur-Erlebnis-Gelände und " 1.Rheinischer Obstsortengarten" in Wegberg-Wildenrath. 

 

Und so können Sie aktiv werden, wenn Sie uns unterstützen möchten:

 

  • Werden Sie Mitglied bei uns.
  • Geben Sie Informationen zu Natur- und Umweltschutzthemen an uns weiter.

 

Einen Aufnahmeantrag für Ihre Mitgliedschaft gibt es hier.

 

Besuchen Sie auch die Webseite der Naturschutzstation Haus Wildenrath unter www.naturschutzstation-wildenrath.de.

 

 

 

 

 

Naturblatt 2016

Fledermäuse im Kreis Heinsberg

Jobbörse

Machen Sie uns stark

Online spenden

Spendenformular
Einfach ausdrucken, ausfüllen, fertig.
Spendenformular Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.9 KB