Wimperfledermäuse überall?

Einzelne Wimpernfledermaus in Merbeck / Foto: M. Straube
Einzelne Wimpernfledermaus in Merbeck / Foto: M. Straube

In Deutschland ist die Wimperfledermaus eine der seltensten Säugetierarten. Im Kreis Heinsberg sieht es dagegen anders aus. Zwei Wochenstuben (Gruppen von Weibchen mit ihren Jungen) sind bislang bekannt, darüber hinaus wurden in den letzten Jahre viele Einzeltiere gefunden. 2014 wurde dem NABU Heinsberg unter einem Dach in Wegberg-Merbeck, wo vor Jahren schon einmal ein oder mehrere Tiere hingen, ein Männchen der Art gemeldet (vgl. Foto).

 

Im Gegensatz zu anderen Fledermausarten, die den Tag immer versteckt in Dächern, Verkleidungen oder Baumhöhlen verbringen, findet man Wimperfledermäuse auch unter überstehenden Dächern, meist in einer Nische von Hauswand, überstehendem Dach und Holzbalken. 


Bei diesen Tieren handelt es sich - soweit bekannt - sowohl um Männchen als auch um Weibchen. Im Spätsommer können es Weibchen mit ihrem Jungen sein, im Herbst auch Paarungsgesellschaften aus einem Männchen und einem oder mehreren Weibchen

Inzwischen sind derart außen an Gebäuden hängende Wimperfledermäuse aus allen Gemeinden entlang der deutsch-niederländischen Grenze von Geilenkirchen bis Wegberg bekannt, aber auch aus Hückelhoven-Ratheim. Da das 2014 gefundene Tier etwa 13 km von der nächsten bekannten Wochenstube in Wassenberg entfernt auftrat, kann in allen Gemeinden im Kreis Heinsberg, aber auch in den angrenzenden Kreisen Düren, Aachen und Viersen sowie in Mönchengladbach mit der Art gerechnet werden.

Der NABU bittet daher alle Leser, die einen Dachüberstand besitzen, doch mal auf einzeln hängende Tiere zu achten und diese dem NABU zu melden. Während die Tiere in den dunklen Ecken meist sehr unauffällig sind (viel kleiner als eine Faust), fällt eher schon ihr Kot auf, der - meist nur in kleinen Mengen - unterhalb des Hangplatzes zu finden ist.

 

Kontakt:

Michael Straube,

Tel. 02434-8094043, nabu-neinsberg@aol.com


Naturblatt 2017

Naturblatt 2017
Naturblatt 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Fledermäuse im Kreis Heinsberg

Jobbörse

Machen Sie uns stark

Online spenden

Spendenformular
Einfach ausdrucken, ausfüllen, fertig.
Spendenformular Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.9 KB